Lausitzforum 2038 – 09.11.2022 | 9:30 – 17:30 Uhr, Kulturhaus der BASF Schwarzheide

Die Lausitz ist durch ihren breit aufgestellten Dienstleistungssektor, den Leistungsfähigen Industrie- und Handwerkunternehmen, aber auch den überregional anerkannten Universitäten und Hochschulen eine wirtschaftlich starke Industrieregionen.
Doch durch den anlaufenden Strukturwandel in Bezug auf den Braunkohleausstieg bis 2030 sind viele Unternehmen beunruhigt.

Das Lausitzforum 2038 wird den Strukturwandel in der Lausitz jährlich begleiten und eine Plattform für den Austausch zwischen Politik, Wissenschaft, Energiewirtschaft, Mittelstand und Gesellschaft bieten.

Wenn Sie Teil dieses Austausches sein möchten, schauen Sie auf der Lausitzforum 2038 Webseite vorbei und nehmen Sie gerne an der kommenden Veranstaltung teil.
Weitere Information sowie die Anmeldung finden Sie unter:
https://www.lausitzforum.de/

Termin

09. November 2022

Uhrzeit

09:30 – 17:30 Uhr

Ort

Schipkauer Str. 1
01987 Schwarzheide

Veranstalter

Unternehmerverband Brandenburg-Berlin e.V.
Unternehmerverband Sachsen e.V.

Preis

Teilnahmegebühr: 99,00€ zzgl.MwSt.
für Partner: 89,00€ zzgl. MwSt. 

Verfügbare Downloads

Presseinformation 18.05.2022

24082022_PM-Lausitzforum2038

Informationen zu Terminen und Neuigkeiten erhalten Sie regelmäßig in unserem

Newsletter

Ansprechpartner

Jens Krause

Netzwerksprecher
IHK Cottbus
E-Mail: jens.krause@cottbus.ihk.de
Telefon: 0355 365-1100

Andrea Rehulkova

Projektmanagerin
Cebra e.V. Cottbus
E-Mail: rehulkova@cebra-cottbus.de
Telefon: 0355 6933-30

Maciej Satora

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Gruppe Wasserstofftechnologien
Fraunhofer IWU
E-Mail: maciej.satora@iwu.fraunhofer.de
Telefon: 03583 54086-4034